Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.
Low-Entry-Konzept.
Econic

Low-Entry-Konzept.

Besonders sicher und gesundheitsschonend.

Den Schutz der Arbeitnehmer an oberste Stelle setzen, indem man den Einstieg tiefer legt – das ist ebenso ergonomisch wie sicher und schont Rücken und Gelenke. Der niedrige Einstieg über nur zwei Stufen beschleunigt außerdem Abläufe, vor allem bei Arbeiten mit vielen Zwischenstopps. Der Fahrer kann zudem dank bequemem Durchstieg auf der verkehrsabgewandten Seite ein- und aussteigen – durch die nach innen öffnende Falttür. Das ist praktisch und vermeidet Unfälle.

Vorteile im Überblick.

  • Niedriger Einstieg über nur zwei Stufen
  • Ein- und Ausstieg über Falttür zur verkehrsabgewandten Seite
  • Stoßdämpfende Vollluftfederung
  • Hebe- und Senkfunktion des Fahrzeugs an beiden Achsen
  • Je nach Einsatz hohes oder niedriges Fahrerhaus wählbar

Durch das Low-Entry-Konzept sind es nur zwei Schritte in das Fahrerhaus. Damit ist das Ein- und Aussteigen so leicht und sicher wie bei fast keinem anderen Nutzfahrzeug. So können an harten Arbeitstagen im Econic gegenüber gewöhnlichen Lkws hunderte Höhenmeter eingespart werden. Gut für Rücken und Gelenke ist auch die Vollluftfederung mit Hebe- und Senkfunktion an allen Achsen.

Finden Sie den Mercedes-Benz Händler in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich beraten. Oder vereinbaren Sie eine Probefahrt und überzeugen Sie sich selbst vom Low-Entry-Concept.