TireControl plus
Hochgeländegängiger Unimog

TireControl plus

Unverzichtbar im Gelände.

Das macht dem Unimog keiner nach: Der für den jeweiligen Einsatz passende Reifendruck lässt sich komfortabel im Display per Knopfdruck einstellen. Der Fahrer hat die Wahl zwischen den drei bereits vorkonfigurierten Modi „Straße“, „Sand“ und „Schlechtweg“ und „manuell“. Der Reifendruck passt sich dann automatisch an. So fährt der Unimog auf losem Untergrund wie Sand oder Schlamm mit niedrigem Reifendruck und mehr Aufstandsfläche. Das verschafft eine bessere Traktion und weniger Schlupf. Oder eben sparsam und sicher auf der Straße dank hohem Reifendruck und kleiner Aufstandsfläche.

Die Reifendruckregelanlage TireControl plus ist bereits ab Werk erhältlich, es sind keine speziellen Umbauten notwendig.

Content tirecontrol plus 02

 

Hoher Reifendruck.

  • Kleine Kontaktfläche
  • Geringer Reifenverschleiß
  • Niedriger Kraftstoffverbrauch
  • Hohe Tragfähigkeit bei hoher Geschwindigkeit
  • Hohe Spursicherheit und Lenkstabilität
Content tirecontrol plus 01

 

Niedriger Reifendruck.

  • Große Kontaktfläche
  • Geringe Bodenpressung, weniger Flurschäden
  • Weniger Schlupf
  • Hohe Traktion
  • Gute Selbstreinigung (Profil)
  • Geringe Bodenverdichtung, weniger Spurrillen
  • Kein Festfahren
Content tirecontrol plus 03

 

Reifendruckregelanlage einschalten.

  • Vorprogrammierten Modus im Display vorwählen oder manuell einstellen
  • Bedienung über Lenkradtasten
  • Prüf- und Füllventil sowie Leitung befinden sich geschützt unter der Radkappe