Unimog Servicetage 2020.
Aktuelles

Unimog Servicetage 2020.

Bitte beachten Sie die aktuellen Termin-Hinweise.

Ihr Unimog ist ein vielseitiger Leistungsträger, der stets einsatzbereit sein muss und härtesten Bedingungen ausgesetzt ist. Regelmäßige Pflege und Wartung sind die Grundvoraussetzungen für einen störungsfreien Betrieb Ihres Fahrzeuges. Eine Früherkennung von Schäden kann dabei helfen, aufwendige Reparaturen zu verhindern.

Deshalb möchten wir Sie sehr herzlich zu unseren Unimog Servicetagen einladen. Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie Ihren Unimog kostenlos von einem Werksmonteur der Daimler AG anhand eines standardisierten Testbogens eingehend prüfen. Anschließend werden Sie detailliert über den technischen Zustand Ihres Fahrzeuges informiert.

Unsere erfahrenen Spezialisten verfügen über modernste produktspezifische Ausrüstungen und gewährleisten Ihnen als Mercedes-Benz Kunden höchste Zuverlässigkeit und Servicequalität.

Termine

05.10.2020 - Silbergasser Gunskirchen, 07246/7681

06.10.2020 - Steindl Mayr Kuchl, 06245/84054

07.10.2020 - Pappas Maishofen, 06542/68039 0

08.10.2020 - Auer Matrei, 05273/6840

09.10.2020 - Bus & Lkw-Service Schwaz, 05242/72828

12.10.2020 - Peissl Villach, 04242/33220

13.10.2020 - Hartl Wolfsberg, 0732/674628 0

14.10.2020 - Stelzer Groß St. Florian, 03464/2263

15.10.2020 - Himler Fürstenfeld, 03382/54158

 

Wir bitten um telefonische Anmeldung!

Servicetage textbild
Servicetage textbild2
Servicetage textbild3

Kostenloser Technik- und Funktions-Check:

- Detaillierter Prüfbericht
- Beratung durch einen Werktechniker

Sämtliche Überprüfungen sind für Sie kostenlos und für Ihr leibliches Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt! Außerdem haben Sie die Möglichkeit, beim Unimog Servicetag ausgewählte Modelle zu testen. Eine Reihe von Vorführfahrzeugen stehen Ihnen für Probefahrten zur Verfügung.

Schutz und Werterhalt für Ihren Unimog: Die Experten von DINITROL sind bei allen Terminen vor Ort und beraten zum Thema Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz. Eine Nachkonservierung sollte einmal pro Jahr vorgenommen werden und macht sich bezahlt, denn Nutzungsdauer und Werterhalt steigen.